Über uns...

Der Taekwondo-Verein So-San e.V. wurde am 10.09.1981 in Schellbronn/Neuhausen gegründet. Der Verein ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Pforzheim eingetragen. Der Verein ist gemeinnützig und verfolgt ausschließlich Ziele des Sports.

Von 2009 bis 2011 waren wir "hallenlos", da die alte Schwarzwaldhalle abgerissen wurde. In Tiefenbronn, Neuhausen und Hamberg konnten wir unseren Trainingsbetrieb weitestgehend fortführen. Durch den Neubau der Schwarzwaldhalle im Jahr 2011 haben wir einen festen Trainingsplatz gefunden, in dem wir uns alle sehr wohl fühlen. Uns ist es daher wichtig, dass alle Aktiven die Halle wieder sauber verlassen.

Im Jahr 2018 besteht So-San aus ca. 130 Mitgliedern, davon sind 90% aller Mitglieder aktiv. Wir leisten einen erheblichen Beitrag an der Jugendarbeit im "Biet", denn es sind sehr viele Kinder und Jugendliche im Verein. Dreimal wöchentlich haben die Aktiven die Möglichkeit, in verschiedenen Sparten zu trainieren, wobei es bei der großen Resonanz schon mal eng hergeht.

Wer bereits 8 Jahre alt ist und sich für´s Anfängertraining interessiert, darf gerne 4x kostenlos bei uns mittrainieren. Immer mittwochs von 19 bis 20 Uhr trainieren die Anfänger im Spiegelsaal der Schwarzwaldhalle Schellbronn.

Einfach vorbeikommen und mitmachen – wir freuen uns auf euch!